Empfehlung Dachbox BMW X2

  • Hallo,


    vor dem Entschluss einen X2 zu kaufen hatte ich weder Hund noch Kind. Hund ist schon da und das Kind unterwegs ;) Der Hund ist mit 16 kg handlich genug für den Kofferraum und das Kind kommt auf den Rücksitz.
    Wenn ich nun mit Kinderwagen und bissle Kleinzeug zu den Schwiegereltern will, welche Marke/Fabrikat würdet ihr empfehlen. Ich hatte bisher noch nie ein Dachbox, denke aber, das wäre eine Alternative.


  • @Scootch
    Ich gehe mal davon aus, das dein X2 eine Dachreling hat, sonst wird das schwierig mit dem Transport per Dachbox.


    Ich kenne nur die Originalen BMW Dachboxen, die gibt es in verschiedenen Größen mit 320, 420 und 520 ltr. Inhalt als Skibox und mit 350 ltr. als Kofferbox. Je nachdem wie du das nutzen möchtest. Die sind stabil und halten gut.


    Manche Händler bieten ihren Kunden auch einen Leihservice für Trägerbrücken, Dachboxen und Schneeketten an. Meistens allerdings nur mit Trägerbrücken für die gängigsten BMW Modelle. Evtl. kann man sich dort nur die Box leihen. Die ist ja nicht grad klein wenn die das ganze Jahr über irgendwo gelagert werden muss bzw. nur einmal im Jahr benutzt wird.


    Wir nutzen die BMW Dachboxen für den Kunden Leihservice.


    Mit Zubehör Boxen habe ich leider keine Erfahrung.

  • Hallo,


    wir stehen vor fast dem selben "Luxusproblem"

    Beim Kauf im August 2018 waren wir zu dritt und nun sind wir bald zu viert.:thumbsup:

    Und unser Xer hatte bei Bestellung (Bestandsfahrzeug) auch keine Rehling, wollte diese Nachrüsten, was aber in keiner Relation zu Dachträgern steht.

    Und ganz ehrlich der Xer schaut auch ohne Rehling gut aus!:):love:


    Wieder ein neues Auto kaufen ist nicht drin und wäre auch Geld zum Fenster raus geschmissen.

    Ich hatte vor dem BMW bereits meinen Fahrradträger von Thule (Velospaxe XT) für diesen hatte ich bereits die Falttasche, welchen das Kofferraumvolumen um 300Liter entlastet/erweitert.

    Sprich wir hätten den Kinderwagen in den Kofferraum und unsere Taschen in die Falttasche gepackt.


    Da ich mir jedoch die Option Fahrrad mitnehmen nicht gänzlich berauben wollte, habe ich mir nun ebenfalls von Thule die Grundträger (Wing Bar EVO) mit Adapter-Kit für 229€ bei http://www.sportega.de für unseren Xer gekauft.

    Nun werde ich mir noch ne Dach Box (ebenfalls von THULE) bei Kleinanzeigen schießen. Entweder ne Motion oder vergleichbares Modell für um die 300-350€ (gibt es diversen Größen ab und an auch Neuwertig oder als Aussteller)


    Warum alles von THULE?

    Ganz einfach, bin von der Qualität überzeugt und da ich alles mit dem selben Schließzylinder umrüsten kann, habe ich nachher nur einen Schlüssel im gebrauch. Egal was ich dann montiere, muss ich nicht den oder den Schlüssel suchen und wenn man die Sachen dann nicht mehr benötigt und diese dann bei Kleinanzeigen oder sonst wo anbietet, kann man noch nen guten Preis erzielen.


    Hoffe ich konnte dir in irgendeiner Entscheidungsfindung weiterhelfen :thumbdown::thumbup:



    Grüsse


    Ingo