20200114: BMW: Deutschland-Absatz 2019 nach Baureihen im Vergleich

  • "Bei unserem bewährten Blick auf den BMW Deutschland-Absatz nach Baureihen wollen wir die Zahlen für das Gesamtjahr 2019 auch für einen Vergleich mit den drei vorangegangenen Jahren nutzen. So zeigt unsere Übersicht nicht nur, welche Baureihen sich im letzten Jahr besonders gut verkauft haben, sie liefert zugleich auch eine Einordnung des Absatzes und zeigt einige interessante Entwicklungen auf. Den stärksten Wert je Baureihe haben wir für eine schnellere Übersicht fett markiert.

    Betrachten wir zunächst die Zahlen des Jahres 2019 für sich, sehen wir den BMW 3er mit 43.327 Einheiten klar an der Spitze. Die Mittelklasse-Baureihe konnte sich im letzten Jahr trotz und dank des Modellwechsels wieder an die Spitze setzen, im Jahr 2020 dürfte sie mit voller Verfügbarkeit von Limousine G20 und Touring G21 aber noch stärker auftrumpfen. Auf den weiteren Plätzen des internen Rankings folgen BMW X1 und 5er, auch 2er und 1er konnten die Schallmauer von 30.000 Einheiten durchbrechen.


    (...)


    Für das Jahr 2020 erwartet BMW in Europa insgesamt kaum Wachstum, auch vom deutschen Markt sind keine Wunder zu erwarten. Beim Blick auf den Absatz nach Baureihen blicken wir gespannt auf die Entwicklung beim BMW 1er F40 mit Frontantrieb, der sein erstes volles Verkaufsjahr erleben wird. In der 2er-Reihe wird das neue BMW 2er Gran Coupé ab März frische Impulse setzen, außerdem stehen das Facelift von 5er und X2 ins Haus. In der zweiten Jahreshälfte kommt mit dem neuen BMW 4er Coupé ein extrovertierter Sportler, der die Baureihe stärker als bisher vom 3er emanzipieren soll – wie gut dieses Rezept aufgeht, wird sich aber erst 2021 zeigen."


    Komplett nachzulesen unter:
    https://www.bimmertoday.de/202…h-baureihen-im-vergleich/